Sie brauchen einen Staatsbürgerschaftsnachweis – Was brauchen Sie alles dazu?

Notwendige Unterlagen zur Ausstellung eines Staatsbürgerschaftnachweises

Antragsteller Kind ehelich geboren:

  • Geburtsurkunde des Antragstellers und der Eltern
  • Staatsbürgerschaftsnachweise der Eltern
  • Nachweis des Wohnsitzes (Meldezettel)
  • Nachweis über die Berechtigung zur Führung akademischer Grade, Berufs- und Standesbezeichnungen der Eltern
  • Heiratsurkunde der Eltern
  • ev. Staatsbürgerschaftsverleihungsurkunde

Antragsteller Kind unehelich geboren:

  • Geburtsurkunde des Antragstellers und der Mutter
  • Staatsbürgerschaftsnachweis der Mutter
  • Nachweis des Wohnsitzes (Meldezettel)
  • Nachweis über die Berechtigung zur Führung akademischer Grade, Berufs- und Standesbezeichnungen der Mutter

Antragsteller ehelich geboren:

  • Geburtsurkunde Antragsteller und Eltern
  • Staatsbürgerschaftsnachweis der Eltern
  • Nachweis des Wohnsitzes (Meldezettel)
  • Nachweis über die Berechtigung zur Führung akademischer Grade, Berufs- und Standesbezeichnungen
  • Heiratsurkunde des Antragstellers und Eltern
  • ev. Staatsbürgerschaftsverleihungsurkunde

Gebühren

Antrag auf Austellung eins Staatsbürgerschaftsnachweises
BuSt.: Euro 14,30
VwAbg.: Euro 6,20

Staatsbürgerschaftsnachweis
BuSt.: Euro 14,30
VWAbg.: Euro 14,10

Sämtliche Urkunden und Nachweise immer im Original vorlegen! Das Standesamt kann die Vorlage weiterer Urkunden verlangen, wenn sie allgemein verlangten Urkunden und Nachweise zur ordnungsgemäßen Beurkundung nicht ausreichen.