Von Montag, den 20. September bis einschließlich Montag, den 27. September 2021 finden vier Volksbegehren statt:

„Notstandshilfe“,
„Impfpflicht: Notfalls JA“,

„Impfpflicht: Striktes NEIN“ sowie
„Kauf Regional“

Alle Stimmberechtigen können innerhalb diese Eintragungszeitraumes online unter wwww.bmi.gv.at/volksbegehren via Handy-Signatur oder in jeder Gemeinde ihre Zustimmung zu einem oder mehreren Volksbegehren erklären.

Eintragungsberechtigt sind alle österreichischen Staatsbürger, die
am 27. September 2021
das 16. Lebensjahr vollendet haben und am Stichtag 16. August 2021 in der Wählerevidenz einer Gemeinde in Österreich eingetragen sind.

Falls bereits eine Unterstützungserklärung für ein Volksbegehren abgegeben wurde, ist KEINE weitere Eintragung mehr möglich.

Online ist die Eintragung bis Montag, den 27. September 2021, 20.00 Uhr möglich.

In der Marktgemeinde Preding können Eintragungen zu folgenden Zeiten vorgenommen werden:

Montag, 20.09.2021 von 08.00 – 16.00 Uhr
Dienstag, 21.09.2021 von 08.00 – 16.00 Uhr
Mittwoch, 22.09.2021 von 08.00 – 20.00 Uhr
Donnerstag, 23.09.2021 von 08.00 – 16.00 Uhr
Freitag, 24.09.2021 von 08.00 – 16.00 Uhr
Samstag, 25.09.2021 von 08.30 – 10.30 Uhr
Sontag, 26.09.2021, geschlossen
Montag, 27.09.2021 von 08.00 – 20.00 Uhr

Nähere Informationen:
www.bmi.gv.at/volksbegehren